Daniel Wildtierbeobachtung

Daniels Ausbildung zum Naturführer

...ein Einblick in den spannenden Lehrgang

Diesen Sommer habe ich die Ausbildung zum „Tiroler Naturführer“ absolviert. In dieser Zeit habe ich einen ganz neuen Blick für die Natur entwickelt. Wo ich früher achtlos vorbei gewandert bin, liegen faszinierende Welten verborgen. Viele spannende Geschichten zur Natur und deren Bewohner habe ich in dieser Zeit gehört und erlebt. Der Kurs war in 4 Module an verschiedenen Orten in Tirol aufgeteilt:

Modul Wiese

Schmetterling auf der Nase

Der Kurs mit dem Schwerpunkt Lebensraum Wiese hat im Lechtal stattgefunden. Neben den Blumen waren die Insekten ein besonderes Highlight. So viele spannende Strategien haben diese kleinen Lebewesen entwickelt. Wie zum Beispiel die Raupe vom Ameisenbläuling: Sie gibt sich als Ameisen-Larve aus und wird den ganzen Winter über im Ameisenhaufen gefüttert und gepflegt. Ich freue mich darauf, Ihnen viele weitere spannende Geschichten über Insekten und Pflanzen zu erzählen.

Modul Wald

Rötlicher Holzritterling

Im Ötztal hat sich alles um den Lebensraum Wald gedreht. Bäume, Sträucher, Moose, Flechten, Pilze und tierische Waldbewohner haben wir hier genau unter die Lupe genommen. Wussten Sie, dass der größte Teil eines Pilzes unter der Erde ist? 100 Pfifferlinge auf einem Platz sind meist die Fruchtkörper eines einzelnen Individuums. Oder wussten Sie, dass Bartflechten an den Bäumen (wie bei der Schorofenalm) ein Zeiger für gute Luft sind?

Modul Wasser

Daniel im Gebirgsbach

In Hinterriss im Naturpark Karwendel beschäftigten wir uns intensiv mit den Wasserlebewesen. Amphibien, Fische, Insektenlarven und Vögel haben wir an und in Bächen und Seen gesucht und untersucht. Auch das schwimmen im eiskalten Bergsee gehörte zur Ausbildung dazu 🙂

Modul Hochgebirge

Gämsen Kals

Das Highlight der Ausbildung waren für mich die Tage im Nationalpark Hohe Tauern. Hier ging es um den Lebensraum Hochgebirge. Wildtiere, Geologie und Hochgebirgspflanzen waren die Schwerpunkte in diesem Kurs. Danke an meinen Naturführer-Kollegen Andreas Neurauter fürs tolle Foto der Gämsen.

- Daniel Geisler

Ich freue mich darauf meine Begeisterung für die Natur mit Ihnen zu teilen!

Sonnleiten Magazin > Allgemein > Daniels Ausbildung zum Naturführer
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Infos finden Sie in unsere Datenschutzerklärung